Coronavirus - Wichtige Informationen für Vermieter

Liebe Vermieter,

auf dieser Seite fassen wir aktuelle Informationen, Links und Ansprechpartner für euch zusammen. Diese Inhalte werden wir laufend aktualisieren und ergänzen. Das Team der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ist für euch da, auch am Wochenende: 0664 5449611 bzw. unter ferienregion@nationalpark.at.

Wir hoffen, euch mit diesen Informationen eine Unterstützung zu sein!

Euer Team der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Letzte Aktualisierung: 21.10.2021

 
 

 

-> Rahmenbedingungen für Wintersaison

Die Rahmenbedingungen für die Wintersaison wurden von der Bundesregierung veröffentlicht.

 

Gastronomie und Beherbergung

 

  • Derzeit 3-G-Regelung.
  • Ab Stufe 2 (Intensivbetten-Auslastung 15%) sind Antigen-Tests mit Selbstabnahme („Wohnzimmertests“) nicht mehr zulässig.
  • Sollte Stufe 3 in Kraft treten (Intensivbetten-Auslastung 20%), sind jegliche Arten der Antigen-Tests als Eintrittsnachweis nicht mehr zulässig.
  • Zum Schutz von Mitarbeitern und Gästen wird das Testprogramm „Sichere Gastfreundschaft“ verlängert (PCR Tests 1xWoche).

Nachtgastronomie und Après-Ski

  • Generell gelten für Après-Ski die gleichen Regeln wie für die Nachtgastronomie.
  • Derzeit Zutritt mit PCR-Testergebnis, Impfnachweis oder Genesungsnachweis (2,5-G-Regel).
  • Ab Stufe 2 gilt die 2-G-Regel (geimpfte und genesene Besucher erhalten Zutritt – Wegfall von Testungen).
  • Auch Gemeinden sollen künftig strengere Maßnahmen wie reduzierte Sperrstunden und Pausensperrstunden verabschieden können.

Seilbahnen

  • Stufe 1-3: Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Kabinen, abdeckbaren Sesselliften) sowie in geschlossenen Räumen der dazugehörigen Stationen.
  • Ab Saisonstart 15. November 2021 Einführung der 3-G-Regel: Nachweis soll beim Ticketverkauf kontrolliert werden. Bei Mehrtages- und Saisonkarten erfolgt eine Freischaltung für die Dauer des jeweiligen Nachweises.

Advent- und Weihnachtsmärkte

  • 3-G-Nachweis
  • Bänderausgabe statt einer Einzäunung ist nun als Option eingeführt

Zu den detaillierten Maßnahmen >> 

 
 
 
 

Corona-Testmöglichkeiten

Antigen-Schnelltests (24 Stunden gültig) und PCR-Tests (72 Stunden gültig)

  • Mittersill: Nationalparkzentrum Veranstaltungsraum, Gerlosstraße 18, 5730 Mittersill, ACHTUNG SONNTAGS GESCHLOSSEN, Testzeiten >>, Anmeldung unter der Tel. 1450 bzw. salzburg-testet.at
  • Zell am See: Ferry Porsche Congress Center, Brucker Bundesstraße 1a, 5700 Zell am See, ACHTUNG SONNTAGS GESCHLOSSEN, Testzeiten >>, Anmeldung unter der Tel. 1450 bzw. salzburg-testet.at
  • Weitere Testmöglichkeiten im SalzburgerLand >>
 
 

 -> Informationen zum sicheren Urlaub für Gäste

Mit dem "SalzburgerLand Wegweiser" hat die SalzburgerLand Tourismus Inhalte rund um einen sicheren Tourismus übersichtlich aufbereitet. Diese Inhalte werden von den Gästen stark nachgefragt.
Der Wegweiser ist hier in englischer Sprache abrufbar >>

Die Österreich Werbung hat ebenfalls umfangreiche Informationen für Gäste zusammengestellt und in vielen Sprachen übersetzt >>
Einen Leitfaden, wie ihr als Betriebe diese Informationen auf eurer Webseite einbinden könnt, gibt es hier >>

 
 

-> Gästeregistrierung - Eine gemeinsame Lösung

In Zusammenarbeit mit der SalzburgerLand Tourismus gibt es eine einheitliche Gästeregistrierungs-Lösung für das Bundesland Salzburg. Für alle teilnehmenden Betriebe fallen keine Kosten an. Die Registrierungspflicht von Gästen gilt für folgende betroffene Bereiche

  • Gastronomiebetriebe,
  • Beherbergungsbetriebe,
  • Freizeitbetriebe,
  • Fach- und Publikumsmessen und
  • Veranstaltung & Zusammenkünfte.


Bei Interesse meldet euch bitte unter gastgeber@nationalpark.at. Wir senden euch dann weitere Informationen zu. 

 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen