Zielgruppe

Für ein Unternehmen entsteht die Zielgruppe in der folge einer Marktsegmentierung. Natürlich kann dies nur als kleiner Teilbereich einer umfassenden Marketingplanung gesehen werden.

Im Normalfall sieht sich ein Anbieter einer heterogenen "Masse" von potentiellen Kunden gegenüber. Diese Abnehmergruppen haben unterschiedliche Kaufmotive, Bedürfnisse und reagieren unterschiedlich auf absatzpolitische Maßnahmen. Diese Unterscheidung der Marktsegmente kann man aktiv zu einem geschäftlichen Vorteil nutzen.

Ein Marktsegment ist also eine Gruppe von potentiellen Nachfragern, die aufgrund homogenen Charakteristiken mit bestimmten Marketing-Aktivitäten erreicht werden können. Ziel der Segmentierung ist es daher das Marktpotential auszuschöpfen und durch eine  Differenzierung einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz zu generieren.

Die entstehenden Zielgruppen und deren bekannten Bedürfnisse und Angewohnheiten erlauben es Marketingaktivitäten, vor allem hinsichtlich absatzpolitischer Instrumente, zielgerechter zu planen. 

Es gibt viele verschiedene Arten ein Zielgruppe zu identifizieren bspw.:

  • Sozio-demographische Zielgruppenidentifikation (Geografisch, Demografisch, Psychografisch,...)
  • Sinus Milieus
  • Affinity Groups
  • ...
Zielgruppen Ferienregion

Die Zielgruppen der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern sind

…vorrangig urbane Zielgruppen
…Gäste, die Sehnsucht haben nach:

  • intakter Natur, die Kraft und Erneuerungs-/Inspirationsquelle ist/Rückzugsort der Stressgesellschaft („Nature reloaded“)
  • die eigene Mitte in der Natur finden – Suche nach Lebensqualität
  • Sicherheit
  • Regionalität (in Kulinarik, Produkten, Architektur, Menschen) und Bio
  • „Tradition wird lässig“
  • Ruhe und Raum
  • mehr Zeit, weniger Tempo, Entschleunigen
  • persönliche Aufmerksamkeit
  • Gesundheit als wichtigster Bestandteil für Lebensqualität („Hohe Tauern Health“ 4.0)
  • Bewegung in der Natur

…Gäste, die sich in folgenden Lebensphasen befinden:

  • Familien (v.a. mit Kindern/Jugendlichen) v.a. in den Ferienzeiten
  • Paare und Best Ager - für die Natursehnsucht im Vordergrund steht
  • Jugend (NP-Bildung, Gruppen)

Ziel ist es eine ganzheitliche und regionale Ausrichtung, sowohl auf betrieblicher als auch auf örtlicher Ebene, zu diesen Zielgruppen zu erreichen.

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern 2025
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen